Einfache Tipps wie Sie SEO selber machen können

Dieser Artikel führt Sie durch die Grundlagen von SEO selber machen für Anfänger und bietet einige einfache Tipps, die Ihnen helfen können, die organische Sichtbarkeit Ihrer Website auf den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) zu verbessern.

Kann man SEO selber machen?

SEO selber machenKlar Antwort Ja. Wir versuchen Ihnen mit einfachen Worten zu erklären wie Sie (SEO) Suchmaschinenoptimierung selber machen können. Zu aller erst einmal, SEO ist kein Hexenwerk. Vielmehr ein Lernprozess. Sie müssen verstehen lernen, was passiert, wenn Sie was tun. Die eigentliche Optimierung ist ein Zusammenspiel zahlreicher Ereignisse. Sie müssen lernen den Zusammenhang, also das große ganze zu sehen.

Verwenden Sie ein CMS (Content-Management-System)

Die Verwendung eines CMS macht Ihnen zu Beginn die Arbeit deutlich leichter. Wir empfehlen Ihnen WordPress. Dies hat auch einen einfachen Grund, Sie verschwenden keine Zeit mit der Erstellung Ihres HTML Codes. Sie können somit Ihre ganz Energie in Ihre Texte investieren.

Texterstellung für ihr Projekt

Bei der Texterstellung gilt es schon einiges zu beachten. Verwenden Sie nur einmaligen Content, kopieren Sie nichts von anderen Webseiten! Lassen Sie sich Ihre Texte ggf. von einem Profi erstellen. Hierfür würden wir Ihnen unsere Dienstleistungen oder die von anderen Content-Agenturen wie z.B. Content.de empfehlen.

Aufbau eines SEO Textes SEO für Anfänger

  1. Wählen Sie einen aussagekräftigen Titel
  2. Schreiben Sie kurze, leicht verständliche Sätze
  3. Verwenden Sie kurze Absätze (Kurze Absätze haben den Vorteil, dass Sie leichter zu lesen und dazu noch ansprechender für das Auge sind.)
  4. Erstellen Sie themenrelevante Überschriften (H2, H3)
  5. Benutzen Sie für die bessere Lesbarkeit ein Inhaltsverzeichnis oder Sprungmarken
  6. Achten Sie auf Ihre Rechtschreibung und Grammatik

SEO für AnfängerAls Ergänzung zu unserer kleinen Einführung in die Suchmaschinenoptimierung sollten Sie auch unseren Artikel „SEO Texte schreiben lesen.

Anmerkung: Vergessen Sie nicht Ihre Keywords dementsprechend zu platzieren. (In Überschriften und in den ersten 100 Zeichen Ihres Artikels) sowie im eigentlichen SEO Text selber. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Artikel nicht mit irgendwelchen Keywords voll spammen. (Führt ggf. zur Verschlechterung Ihrer Platzierung oder gar zur Abstrafung!)

Bilder als Ergänzung zum Text verwenden

Oftmals ergibt es Sinn, Ihr geschriebenes mit Bildern zu untermauern. In diesem Fall gilt es ebenfalls einiges zu beachten.

Bilder im Text

  1. Alle Bilder sollten über einen Bild-Titel (Title) verfügen
  2. Bei ihren Bildern sollten Sie auch einen Alt-Tag benutzen (trägt zur Barrierefreiheit bei)
  3. Ihr erstes Bild sollte Ihr Haupt-Keyword als Titel benutzen

Finger weg vom Linkbuilding

Beim SEO für Anfänger raten wir immer vom Linkbuilding ab. Das hat den einfachen Grund, dass man dafür mehr als Anfänger-Wissen benötigt. Als kleiner Trost schreiben Sie informelle und gut recherchierte SEO Texte und Sie werden sehen, dass die Links zu Ihrer Website von ganz allein kommen.

Fazit: SEO selber machen ist einfacher als man denkt

Wir hoffen unsere „Einführung in die Suchmaschinenoptimierung und die „SEO für Anfänger Tipps haben Ihnen geholfen. In unserem Blog finden Sie weitere Artikel, die ihre Suche abrunden.

Kategorie: SEO